DokKa 4: Beste KurzDokus 2017

Gewinner prämiert - 1. Platz für "Freier Fall"

Zusammen mit dem DokKa Festival suchte dokublog.de die besten KurzDokus - Hör-Dokumentationen von maximal 5 Minuten Länge - zum Thema "Was auf uns zukommt". Die Gewinner stehen fest. Der 1. Platz geht an "Freier Fall" von Susanne Franzmeyer. Den zweiten Platz teilen sich: "Kein Blut sehn", Was kommt" und "Es war Nacht, in Berlin". Die ausgezeichneten KurzDokus werden in SWR2 Mehrspur.Radio reflektiert und SWR2 Tandem gesendet. In der Jury saßen: Carmen Beckenbach, Karin Hutzler, Walter Filz und Nils Menrad. Hier alle Einreichungen: