Mehrspur 69

Welt - Macht

Welt - Macht
In Hamburg trafen sich die Mächtigen der Welt auf dem G20-Gipfel. Polizei und Demonstranten lieferten sich Schlachten. Wer oder was hat die Welt-Macht? In der Mehrspur-Sendung dazu Töne und Features vom dokublog. In der Reihe "Lineares Radio in nonlinearen Zeiten" beschäftigt sich Ute Holl mit dem "Radio des Dissenses". Wir fragen nach, wie der Nachrichten-Bot Novi funktioniert, sprechen über das Hörspiel-Debüt des Lyrikers Jan Wagner und über das Feature "Faked Science", in dem es um Betrug in der Wissenschaft geht.

"Novi" - der Nachrichten-Bot

Timo Spieß erklärt "Novi"

Timo Spieß erklärt "Novi"
"Novi" ist ein Nachrichten-Bot. Bots sind Computerprogramme, die menschliches Verhalten imitieren. Es sind virtuelle Chat-Partner, die auf Textnachrichten automatisiert antworten. Solche Programme werden jetzt auch als „Nachrichten-Lieferanten“ eingesetzt. Seit Januar gibt es „Novi“, den Nachrichten-Bot des ARD-Jugendangebots „funk“. Entwickelt von der tagesschau und dem NDR. Timo Spieß ist Redakteur für Entwicklung und Innovation bei der tagesschau und erklärt wie "Novi" funktioniert. Weiterlesen...

Radio des Dissenses

Von Ute Holl

Von Ute Holl
Im Internet kann der Nutzer entscheiden was er wann, wie lange hört. Jeder kann sich seine Informationen und Sendungen zusammensuchen. Wie verändern diese nonlinearen Angebote das Medienverhalten und wie wirkt sich das auf das Lineare Radio aus? Darum geht es in der dokublog-Reihe "Lineares Radio in nonlinearen Zeiten". Heute Gedanken von Ute Holl, Medienwissenschaftlerin an der Uni Basel. Sie sagt, im Netz sucht sich jeder Gleichgesinnte, der Dissens geht verloren. Hier müsste das lineare Radio ansetzen. Weiterlesen...

"Faked Sciences"

Gabriele Knetsch über ihr Feature

Gabriele Knetsch über ihr Feature
„Fake News“ ist inzwischen jedem ein Begriff. Gabriele Knetsch ist Autorin des Features mit dem Titel „Faked Sciences“. Darin geht es um Manipulation und Betrug in der Wissenschaft. Im Wettbewerb der Universitäten um "besser, schlauer, erfolgreicher" geht es um viel Geld und wenig sportlich zu. Wissenschaftler geben in anonymen Umfragen zu, auch mal nachzuhelfen, damit Ergebnisse passend werden. Gabriele Knetsch berichtet über ihre Arbeit an dem Stück. Weiterlesen...

"Gold. Eine Revue"

Sabine Küchler über das Hörspiel

Sabine Küchler über das Hörspiel
„Gold. Eine Revue“, so heißt das Hörspiel-Debüt des Lyrikers Jan Wagner, der dieses Jahr mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet wurde. Das Hörspiel ist eine Koproduktion von SWR und Deutschlandfunk, verantwortliche Redakteurin ist Sabine Küchler vom Deutschlandfunk. Sie erzählt um was es geht, wie opulent das Stück umgesetzt wurde und ob Debüts etwas ganz besonderes sind. Weiterlesen...