"Nazif und der silberne Bär"

Zoran Solomun über seine SWR2 Podcast-Serie

Zoran Solomun über seine SWR2 Podcast-Serie
Im Januar startet eine fünfteilige Podcast-Serie, die in SWR2 Tandem gesendet wird. Sie erzählt die Geschichte des bosnischen Roma Nazif Mujic. Sein Schicksal als armer Schrottsammler wurde verfilmt, mit ihm selbst in der Hauptrolle. Er bekam dafür einen silbernen Bären. Nazif verband damit große Hoffnungen auf ein neues Leben. Er wurde enttäuscht und verkaufte schließlich seine Trophäe. Zoran Solomun ist Autor und Regisseur der Podcast-Serie und berichtet hier über die Arbeit daran.