Robert Wilson

Das Radio bietet eine Art Freiheit

Das Radio bietet eine Art Freiheit
Iris Drögekamp, SWR Hörspielregisseurin, und Ekkehard Skoruppa, SWR Hörspielchef, haben in New York mit Robert Wilson an dem Hörspiel gearbeitet und berichten davon. Robert Wilson selbst sagt: "In meiner Kindheit in Texas habe ich sehr gern Radio gehört. Ich mochte es sehr und mag es noch immer. Was mir daran gefällt ist, dass es so viel Freiraum lässt für die inneren Bilder, sie werden nicht vorbestimmt. Man kann sich frei vorstellen, wie eine Person aussieht, die man sprechen oder singen hört - oder wie der Raum aussieht. Das ist eine besondere Art von Freiheit."

Kommentare

Möchten Sie schneller und einfacher Kommentare abgeben? Benutzern Sie Ihren Dokublog Login. Nach dem Login wird nur noch das Kommentarfeld angezeigt. Hier einloggen ...

Bitte tragen Sie die oben dargestellten Zeichen in das Feld ein.