Schleppender Beginn

20. April 2016

  Wir bereiten die smartphones vor, testen die audio-App und den upload-Vorgang und richten die accounts auf dokublog.de ein und wollen sie auf den Weg bringen: Bettina Schulte ist zu einem Kurzurlaub in Deutschland, wir schicken es an ihre Adresse, aber es kommt nicht rechtzeitig an. Ein Freund aus München nimmt es schließlich mit. Er fliegt nach Kiew und kann dort gleich erste Aufnahmen vom Maidan hochladen. Lisa Meiser sagte, Schicken sei kein Problem, die Post in Niger funktioniere gut. Aber auch nach acht Wochen ist es nicht angekommen. Wir suchen nach Alternativen. Volker Schimmel schickt kurz bevor wir ihm sein Handy auf den Weg bringen wollen, eine mail, daß er kurzfristig in die Türkei muß, wenn er näheres wisse, würde er sich melden.  Sein Aufenthalt in der Türkei dauert länger als erwartet und die Verbindungen sind schlecht. Schließlich bietet sich Help e.V. an, eine private Hilfsorganisation. Ein Mitarbeiter fährt im Mai/Juni in den Norden des Irak, um zu sehen, wie sie dort den Flüchtlingen helfen können. Er nimmt ein Handy mit. Wir bleiben dran und sind auf die Beiträge gespannt, die langsam auf dokublog.de eintreffen  

Kommentare

Möchten Sie schneller und einfacher Kommentare abgeben? Benutzern Sie Ihren Dokublog Login. Nach dem Login wird nur noch das Kommentarfeld angezeigt. Hier einloggen ...

Bitte tragen Sie die oben dargestellten Zeichen in das Feld ein.