Du liebe Zeit!

Feature von Feelgood

Dauer: 2:33 Minuten

Audio-Nr: #3568

Inhalt: "Da habe ich einen gehört wie er seufzte: Du liebe Zeit!...." Erinnerungen an Erich Fried und sein Gedicht

Ereignis Ort: Berlin, Germany
Skript: "Die Zeit zerfällt und ist nicht mehr noch nicht...." Da fallen mir sofort die "Bösen Mädchen" aus Berlin ein, die diese Zeilen von Erich Fried vertonten. Und natürlich der Erich selber. Der alte Dichter. Erinnere mich, wie er da in London sitzt, Dartmouth Road, am Schreibtisch seine Bleistifte spitzt und sich dann schreibend an einen Kollegen erinnert, der einst seufzte: "Du liebe Zeit!" Dem hat er damals vehement widersprochen: "Was heißt da Du liebe Zeit? Du unliebe Zeit muss es heißen, du ungeliebte Zeit, von dieser Unzeit, in der wir leben müssen!" Der Fried atmet plötzlich ein wenig schwer, schaut kurz aus dem Fenster, dann wieder auf das Papier, das vor ihm liegt, schreibt weiter: "Und doch, sie ist unsere einzige Zeit, unsere Lebenszeit!" Fried nickt sich zu, nimmt einen Schluck Tee und beatmet seine letzten Zeilen: "Wenn wir das Leben lieben, können wir nicht ganz lieblos gegen diese unsere Zeit sein. Wir müssen sie ja nicht genau so lassen, wie sie uns traf." Genug gedichtet. Geht ab in die Küche. Zeit für's Abendessen.
Upload Datum: 06.12.2017

Du liebe Zeit! als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Feelgood

Zum Autor: Detlef Berentzen wurde 1952 im Schatten einer „sentimentalen Eiche“ (H. Heine) geboren, besuchte im westfälischen Bielefeld die obligatorische Volksschule und das berühmt-berüchtigte (Rats-)Gymnasium. Seit 1971 lebt er, nach kaufmännischer Lehre (Oetker) und ersten Schreibversuchen, dauerhaft in Berlin. Dort studierte er Ökonomie und Philosophie,verfasste Kolumnen für Szenezeitschriften, arbeitete in Kinderläden und Kollektiven. Ab 1981 schrieb er für die „taz“, deren Redaktion und Geschäftsführung er angehörte. Berentzen war Gründer der Zeitschrift für Kindheit „enfant t.“, die er fünf Jahre lang redaktionell betreute.Seit 1987 als freier Journalist und Autor tätig, hat er seitdem für alle wichtigen Rundfunk- und Fernsehanstalten Features und Dokumentationen zu Politik, Kultur und Literatur realisiert. Seine Texte liegen in Zeitungen, Zeitschriften und Büchern vor.

Website: http://blogs.taz.de/spurensuche

Zeige 1-7 von 7 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureDu liebe Zeit!06.12.2017
O-Ton"Böse Mädchen" - Gitarrensolo06.12.2017
FeatureHeiße Greise12.11.2017
O-TonGreis Atmo12.11.2017
O-TonOhnesorg Atmo Schuss 3Pfiffe22.10.2017
FeatureHerbst. Sätze, die bleiben.22.10.2017
FeaturePourquoipas10.04.2016