Migrationshintergrund

Feature von jsaragosa

Dauer: 4:58 Minuten

Audio-Nr: #3684

Inhalt: Ein Audio-Gedicht geschrieben von persönliche Erfahrungen mit Migrationshintergrund, die Vorurteile davon, und die komplizierte Beziehung zwischen eine Siedlerin, die auch Migrantin ist, seien. Sie redet über die Mythos von sogennante "Indianer" und die fortdauernde Kolonisation der Land "Kanada" macht weiter auf die Ersten Nationen auf Turtle Island fort.

Schlagworte: Kurzdoku 2018,unerhört,migration,kolonisation

Ereignis Ort: Berlin, Germany
Skript: Migrationshintergrund - Ich komme aus Kanada. Du lügst, die bist keine Kanadierin. Ich lüge? Ich bin in Kanada geboren. Ich war da aufgewachsen. Ich habe die meistens meinen Leben in Kanada verbracht. Du siehst wie nicht eine Kanadierin aus. Was soll eine Kanadierin aussehen? Ja, hmm. Ich habe ein Kanadier kennengelernt, und er ist Rothaarige, heller Haut. Und weiß, eigentlich weiß. Eigentlich, bin ich weiß. Ich habe Italienische Herkunft, und Ukrainische Herkunft und das ist Europäischen Herkunft. Aber, sie sehen mich nicht als Weißin aus. Du muss von irgendwo anders kommen. Ja, meine Familie kommt von irgendwo anders. Kanada ist ein Migrantenland. Es gibt viele Leute da, sie sind Migranten. Es gibt auch viele Leute die sind nicht Migranten. Aber die sind ausgestorben, die sind ausgerottet. Ich habe die so aus den Ersten Nationen aus Kanada, oder wie sie nennen Schildkröte-Insel, Turtle Island. Viele Leute aus den Ersten Nationen leben hier in Deutschland eigentlich. Die sind hier geboren und aufgewachsen. Einen von diesen Menschen, Red Haircrow, er hat ein Film gemacht "Forget Winnetou." Über die Stereotypen von Leute aus der Ersten Nationen hier in Deutschland. Er hat viele Leute mit Hintergrund aus Turtle Island, die hier in Deutschland wohnen, interviewt, über ihre Erfahrungen in Deutschland. Und der Film ist auch auf die Stereotypen aus der ganz berühmte Romane von Karl May. Und viele Kinder, die spielen hier "Indianer Spiele." Das ist so schlecht für die Leute -- sie sind unsichtbar hier in Deutschland. Die europäische Kolonisierung der amerikanischen Länder ermöglichte meinen Großeltern nach Kanada zu gehen. Wo es eine Fülle gab durch Ausbeutung, Lügen und Völkermord erzeugt. Meine Baba hat viel mitgemacht in ihrem Leben. Sie hat sich nicht ausgesucht eine Immigrantin zu sein und ihr Zuhause und ihre Familie zu verlassen. Aber sie hat ein Neues aufgebaut, wo sie nicht mehr um ihr Überleben kämpfen musste. Sonst wäre ich heute nicht hier und könnte diese Geschichte nicht erzählen. Aber ich weiß, dass meine Privilegien auf Kosten anderer sind die ebenso keine Wahl hatten. Die Kolonisierung findet bis heute statt. Und die kanadische Regierung tut dies weiterhin. Der derzeitige Premierminister, Justin Trudeau, könnte der Welt ein schönes Gesicht zeigen und behaupten, bereit zu sein, für die Versöhnung zu arbeiten, aber er lügt hinter diesem Lächeln. Er wendet sich ab und setzt die Ölsand- und Pipelineprojekte fort, die nur verschmutzen und das Land, in dem die Leute aus die Ersten Nationen leben. Das Wasser kommt aus den Wasserhähnen, es ist dick und braun. Es ist vergiftet von Ölsanden, Rohren usw. Häuser fallen auseinander, Straßen werden nicht gepflegt. Die Verbrechen gegen die Kinder. Die letzte Internat wurde 1997 geschlossen. Das war erst vor 20 Jahren. Es gibt Leute in meinem Alter, die zu dieser Schule gegangen sind. Sie waren von ihre Familie gestohlen. Wie meine Großmutter. Aber sie könnten nicht weggehen. Sie waren viele Jahren in .. wie Gefängnis. Physikalischen Missbrauch, sexueller Missbrauch. Alles war so streng. Sie könnten nicht ihre eigene Sprache sprechen. Sie dürfen das nicht. Sie dürfen nur Katholisch zu sein. Und jeder kleiner Fehler war bestraft. Oder gar umgebracht und in eine Grube geworfen - sie aufzudecken.
Upload Datum: 07.04.2018

Migrationshintergrund als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor jsaragosa

Zum Autor: Juli.Saragosa ist eine transnationale interdisziplinäre Filmmacher_in und Sounddesigner_in, die Widersprüche im Alltag und Praxis umfasst.

Website: http://jsaragosa.de

Zeige 1-1 von 1 Eintrag.
ArtTitelUpload 
FeatureMigrationshintergrund07.04.2018