No-Billag Initiative Schweiz

O-Ton (Gespräch) von Dokublog

Dauer: 16:07 Minuten

Audio-Nr: #3602

Inhalt: Die öffentlich-rechtlichen Sender in Europa stehen unter Druck. Es gibt Kritik an den Gebühren. In der Schweiz wird am 4. März über die Rundfunk-Gebühr abgestimmt, die von dem Unternehmen Billag erhoben wird. Die Intitiative No-Billag will jetzt erreichen, dass keine Empfangsgebühren mehr erhoben werden. Bedeutet das das Ende des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in der Schweiz? Wolfram Wessels hat darüber mit Mark Eisenegger gesprochen. Er ist Medien- und Publizistikwissenschaftler in Zürich.

Schlagworte: Schweiz,öffentlich-rechtlicher Rundfunk,Gebühren,Billag,No Billag,Eisenegger

Ereignis Datum: 23.01.2018
Ereignis Ort: Zürich, Switzerland
Gesendet in SWR2: 28.01.2018
Upload Datum: 26.01.2018

No-Billag Initiative Schweiz als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Dokublog

Zum Autor: Der Dokublog ging im April 2008 online und wurde im gleichen Jahr zum Prix Europa nominiert. Im Dezember 2015 gab es einen Neustart.

Zeige 1-10 von 455 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureMehrspur 7712.04.2018
O-TonNachrichtenkritik12.04.2018
O-Ton"Das Radio ist tot, lang lebe Audio!?"12.04.2018
O-TonGespräch Marie von Kuck12.04.2018
O-TonGespräch Christoph Korn12.04.2018
FeatureMehrspur 7615.03.2018
O-TonMarc Thörner über "Kosten des Krieges (2)15.03.2018
O-TonBettina Rühl über "Kosten des Krieges" (3)15.03.2018
O-TonTom Schimmeck über "Kosten des Krieges (1)15.03.2018
O-TonNachrichtenkritik_18.03.201815.03.2018