Mehrspur 103

"Zum Ehrentag des Unkrauts"

Zum "Ehrentag des Unkrauts" haben sich dokublogger:innen Gedanken darüber gemacht, was ein Un-Kraut von einem Kraut unterscheidet und was wir aus dieser Stigmatisierung im Pflanzenreich lernen können. Die Künstlerin Ulrike Haage beschäftigt sich mit der Aufgabe des Radios in Zeiten von Corona, der Soziologe Joachim Allhoff erklärt, wie er Statistiken zum Klingen bringt, der Autor Robert Weber liefert Hintergründe zum "Djatlow Massaker" und Medienkritiker Steffen Grimberg hat Eilmeldungen gesichtet.

"Eine Ecke der Welt erhellen"

Radio-Essay von Ulrike Haage

Eine Ecke der Welt erhellen - so hat Ulrike Haage ihren Radio-Essay für unseren Blog genannt. Sie berichtet von ihren Erfahrungen als Komponistin, Musikerin und Hörspielmacherin unter Corona und beschäftigt sich dann mit den kreativen Möglichkeiten des Radios. Weiterlesen...

"Das Djatlow-Massaker"

Eine Hörspiel-Serie von Robert Weber

"Das Djatlow-Massaker" ist eine 9-teilige Hörspielserie in SWR2. Sie beschäftigt sich mit der Geschichte von neun jungen Leuten, die 1959 zu einer Wanderung zum Ural aufbrechen und nie zurückkommen. Um die Geschehnisse und den Tod der jungen Menschen ranken sich viele Theorien. Autor Robert Weber spricht über die Arbeit an der Serie und was ihn an dem Thema beeindruckt hat.

"Die Welt ist Klang"

Joachim Allhoff über Sonifikation

Die Welt ist Klang. Und mit Field-Recording oder Sound-Scapes wird unsere akustische Welt festgehalten. In der Wissenschaft, den Sozialwissenschaften, werden Daten meist visuell dargestellt - mit Torten- oder Balkendiagrammen. Aber auch diese Informationen können akutisch dargestellt werden - mithilfe der Sonifikation. Joachim Allhoff leitet das Institut für angewandte Marktforschung in Heilbronn, er hat Beispiele für Sonifikation auf den dokublog geladen. Im Gespräch erklärt er, was man mit Sonifikation machen kann.    

Eilmeldung_02

Steffen Grimberg über Eilmeldungen zu Corona

Folge 2 unserer Rubrik "Eilmeldung". Steffen Grimberg hat sich die aktuellen Eilmeldungen zu den Corona-Maßnahmen angeschaut - und er fragt, was sind das für Meldungen? Was bringen sie? Und was heißt das für den Journalismus?