Mehrspur 92

mauern

Mauern werden errichtet - und eingerissen. Die dokublogger haben Töne und Features dazu auf dokublog.de geladen. Wir blicken zurück auf die Wettbewerbe Prix Europa und Prix Italia, sprechen über Gewinnerbeiträge, Themen und Erzählformen. Andreas Graefe, Professor an der Makromedia-Hochschule in München, berichtet über die Entwicklungen im Roboterjournalismus. Und wir fragen nach der Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für Kultur und Kulturschaffende. Der Komponist und Klangkünstler Johannes S. Sistermanns erzählt, was Radio für ihn bedeutet.

Prix Europa 2019

"Das Thema ist alles - die Form sekundär"

Beim Prix Europa wurden dieses Jahr über 650 Beiträge eingereicht - über 200 kamen in die verschiedenen Wettbewerbe. Im Gespräch sprechen Manfred Hess, Chefdramaturg des SWR, Walter Filz, Leiter SWR-Hörspiel und Feature, und Wolfram Wessels, SWR Featureredakteur, über den diesjährigen Prix Europa. Es geht um Preisträger und Auswahlkriterien. Alle berichten, dass das Thema im Vordergrund stand - die Form, die Erzählweise war sekundär.

Prix Italia 2019

Diemut Roether über den Radio- und TV-Wettbewerb

Den Prix Italia gibt es seit 1948. Seitdem treffen sich jedes Jahr Radio- und Fernsehschaffende aus der ganzen Welt in einer italienischen Stadt. In diesem Jahr war es in Rom. Die Auszeichnungen und Preise werden von Jurys hinter verschlossenen Türen vergeben. Welche Wirkung hat so eine Veranstaltung? Was nimmt man mit? Diemut Roether, Redakteurin bei epd-Medien, war in Rom und erzählt, wie sie den Prix Italia erlebt hat. Weiterlesen...

Wie mich Radio auf:hören lehrte

Johannes S. Sistermanns

In Politik und Gesellschaft scheint das Bewusstsein für die Notwendigkeit von Kultur zu schwinden. In der neuen EU-Kommission von Ursula von der Leyen gibt es zum Beispiel keinen Kommissar für Kultur mehr. Wir wollen auf die Bedeutung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks für das kulturelle Leben aufmerksam machen. Und fragen in loser Folge Kulturschaffende, welche Rolle Radio für sie spielt. Den Anfang macht der international bekannte Komponist und Klangkünstler Johannes S. Sistermanns. Weiterlesen...