Da stelle mer uns mal janz dumm

Feature von Lafargue

Dauer: 15:01 Minuten

Audio-Nr: #4150

Inhalt: Ein Interview (für dieses Feature) mit Informatik-Professor Gerd Döben-Henisch (Frankfurt/Main); außerdem äußern sich zum Thema Künstliche Dummheit u.a. Alexa, Hannah Arendt, Kate Crawford, Hanns Eisler, Ronald Hitzler, Thomas Strobl und Heinz Rühmanns Lehrer in der Feuerzangenbowle. | Sprecher/innen: Autor, Dagmar Berndt, Aïcha Platzdasch & Microsoft-Hedda-eSpeak. | Foto: Autor/Eigenkonstruktion

Skript: Hannah Arendt: Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft, Frankfurt a.M. 1955 | Gerd Döben-Henisch über digitale Sklaverei: https://www.cognitiveagent.org/2014/02/16/die-demokratie-hat-gerade-mal-keine-saison-2-und-die-wiederkehr-der-sklaverei/ | Hanns Eisler: Über die Dummheit in der Musik, in: Ders., Materialien zu einer Dialektik der Musik, Leipzig 1976 | Ronald Hitzler: Die Attitüde der künstlichen Dummheit, (zuerst) in: Sozialwissenschaftliche Informationen 15/1986
Upload Datum: 28.10.2018

Da stelle mer uns mal janz dumm als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Lafargue

Zum Autor: Zoon politikon, geboren in der DDR vor dem Mauerbau, groß geworden in Westdeutschland, seit der Wiedervereinigung in Jena/Thüringen.

Website: http://www.platzdasch.homepage.t-online.de/

Zeige 21-27 von 27 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureZuflucht (2): ostwärts | Zum Abitur von Blomberg/BRD nach Leipzig/DDR20.07.2017
FeatureZuflucht (1): westwärts | Vom Sowjetoffizier zum Asylheimleiter20.07.2017
FeatureWelt-Macht Kommunismus | Es war einmal...02.07.2017
FeatureDie Blumen des Bösen als Ausweis des Guten02.06.2017
O-TonMüllcontainer-Musik11.04.2017
FeatureFakeNews - Das Millionenspiel 197008.04.2017
O-Ton Anushka Shankar - world music08.03.2017