Einheitsdeutsch

uploadschluß am 25.09.

uploadschluß am 25.09.
Die nächste Mehrspur-Sendung läuft am 02. Oktober, also kurz vor dem "Tag der deutschen Einheit". Wir fragen deshalb: Wie steht es um die deutsche Einheit, die Einheit der Deutschen? Was eint, was trennt? Was hören Sie auf dem Spielplatz, am Stammtisch, im Waschsalon? Wie klingt das Einheitsdeutsch der deutschen Staatsbürger aus Sachsen, Bayern, Anatolien? Sprechen Sie mit Ihren Nachbarn, erzählen Sie von eigenen Erlebnissen und Eindrücken. Was bedeutet Ihnen die Einheit, was Deutschland? Weiterlesen...

Die nächsten Sendungen

02.10.2016 19:30 Uhr: Mehrspur. Radio reflektiert
Thema: Einheitsdeutsch
20.11.2016 19:30 Uhr: Mehrspur. Radio reflektiert
Thema: Jenseits
11.12.2016 19:30 Uhr: Mehrspur. Radio reflektiert
Thema: vom Himmel

RADIOBLOG

Dieter Sauter

22.09.2016 // Offen ? - Immer noch offen !
Manche Sender versuchen vor allem mit Service-Leistungen die Konkurrenz zu schlagen. Und dann gibt es einen besonderen Kanal, bei dem man erstaunt fragt: Warum ist der denn nicht schon lange verboten, wo doch viele kritische Journalisten in der Türkei im Gefängnis sitzen?   Eintrag lesen ...

13.09.2016 // Sind Tatoos unislamisch?

Wer kennt in Deutschland auf Anhieb einen Radiosender fürs Religiöse? Spontan fällt einem vielleicht “Radio Vatikan” ein, aber sonst? Und wenn, dann stößt man auf rasch auf Sendungen, denen man den Charme von engagierten Amateuren anhört. Am Bosporus ist das anders. Eintrag lesen ...

Zum Blog ...

Aktuelle Audios

mobiler upload

Jedes smartphone hat ein Mikrofon. Mit einer Sprachmemo-App, die meist bereits vorinstalliert ist, können O-Töne aufgenommen und direkt auf dokublog.de geladen werden. Weiterlesen...

Mehrspur 61

Klima, prima!?

Klima, prima!?
Klima, prima!? Haben wir auf dokublog. de gefragt. Und nur regnerische Töne bekommen. Detlef Berentzen hat ein Gewitter in der Provence aufgenommen und sich Gedanken gemacht über das Klima und das Leben. Außerdem geht es um die Türkei und die Lage der Medien, Julian Loh von „Help e.V.“ macht bei „dokublog unterwegs“ mit, wir sprechen mit ihm über seine Einsätze im Nordirak und stellen den Feature-Debüt-Preis „Rüdi hört“ vor. Es gibt den Radioblog zum Hören und für die Nachrichtenkritik hat sich Ulrich Teusch die Kindernachrichten Logo angeschaut. Weiterlesen...

Mehrspur 60

End-Spiel

End-Spiel
End-Spiel war unser Thema auf dokublog.de. Wir übertreiben es aber nicht mit dem Sport in dieser Mehrspur-Sendung. Stattdessen gibt es ein Spiel mit Flüchtlingen und Tigern und einem brutalen Ende. Marianthi Milona hat über das Radio in Griechenland gebloggt, in der Sendung gibt es die Hörfassung ihrer Beiträge. Wir präsentieren einen Gewinner-Beitrag des Kurzdoku-Wettbewerbs, erklären was personalisiertes Radio sein könnte und in der Nachrichtenkritik geht es um die Sportberichterstattung. Weiterlesen...

Mehrspur 59

Wettbewerb

Wettbewerb
Fußball-Europameisterschaft, Sieger, Unterlegen, Stipendien, das Leben in China als permanenter Wettbewerb ... vielen Dank für die Töne und Features zum Thema Wettbewerb. Einige sind in der Mehrspur-Sendung zu hören. Wir sprechen außerdem mit dem Gewinner des Kurzdoku-Wettbewerbs und stellen den Fußball-Podcast Rasenfunk vor. Es gibt den Radioblog zum Hören und von Tom Schimmeck eine neue Ausgabe unserer Nachrichtenkritik. Weiterlesen...

Mehrspur 58

Unterwegs ...

Unterwegs ...
Unsere Handys sind unterwegs zu UNHCR-Flüchtlingshelfern. Eines ist gerade bei Lisa Meiser im Niger angekommen. Wir sprechen mit Ihr über Ihre Arbeit und unser Projekt. Auch die  dokublogger waren unterwegs: mit dem Rucksack, mit dem Zug, nach Breslau, nach Venedig ... Außerdem in der Sendung: ein Ausblick auf das dokKa-Festival in Karlsruhe, unseren Radioblog zum Hören - diesmal von Anja Datan-Grajewski aus Polen. Und eine neue Ausgabe der Nachrichtenkritik. Weiterlesen...

Mehrspur 57

Nachbarn

Nachbarn
Neue Nachbarn, nervige Nachbarn ... auf den dokublog wurden Features und Töne dazu hochgeladen - wir senden einige in dieser Mehrspur-Ausgabe. In einem neuen Projekt "dokublog unterwegs" schicken wir Handys als Aufnahmegeräte auf Reisen. Die ersten Handys nehmen Mitarbeiter des UNHCR-Flüchtlingshilfwerks mit, wir stellen das Projekt und die Arbeit der Flüchtlingshilfe vor. Dirk Auer hat über die Radiolandschaft in Osteuropa gebloggt, es gibt die Hörfassung seiner Beiträge. Weiterlesen...