Wie soll ein Essay klingen?

O-Ton (Gespräch) von Dokublog

Dauer: 14:30 Minuten

Audio-Nr: #4309

Inhalt: Ein Essay ist eine Abhandlung über ein wissenschaftliches, aktuelles oder literarisches Thema - möglichst mit persönlichem Zugang. Man soll dem Autor beim Verfertigen der Gedanken folgen. In SWR2 gab es einen Essay mit dem Titel "Die ungeheure Entbehrlichkeit des Menschen. Adalbert Stifters anthropofugale Erzählkunst". Der Essay wurde nicht nur als Text vorgelesen, sondern es gab darin auch Geräusche. Daran entzündete sich die Frage: Wie soll oder kann ein Essay klingen? Wolfram Wessels und Michael Lissek sind unterschiedlicher Auffassung.

Schlagworte: Essay,SWR2,Michael Lissek,Wolfram Wessels,Streitgespräch

Ereignis Datum: 04.04.2019
Gesendet in SWR2: 07.04.2019
Upload Datum: 04.04.2019

Wie soll ein Essay klingen? als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Dokublog

Zum Autor: Der Dokublog ging im April 2008 online und wurde im gleichen Jahr zum Prix Europa nominiert. Im Dezember 2015 gab es einen Neustart.

Zeige 1-10 von 642 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureMehrspur 10112.11.2020
O-TonDas jüngste Gerücht - 1312.11.2020
O-TonLive-Podcast!? Ist doch dann Radio, oder!?12.11.2020
O-TonGespräch Susanne Franzmeyer12.11.2020
O-Ton"Radio als Mäzen anarchischer Momente"12.11.2020
O-TonNele Heise über Podcast-Zahlen02.10.2020
FeatureMehrspur 10002.10.2020
O-TonEssay von Alexandra Borchardt01.10.2020
O-Ton"Platten-Krise" gewinnt Kurzdokuwettbewerb01.10.2020
O-TonPrix Italia für Werner Cee01.10.2020