Willkommen an Bord

Feature von mobtik

Dauer: 1:12 Minuten

Audio-Nr: #4561

Inhalt: Begrüssung am Bord des Hörjahres 2020

Ereignis Ort: Düsseldorf-Flughafen, A 44, Lichtenbroich, Stadtbezirk 6, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, 40468,
Skript: Meine Damen und Herren, im Namen des gesamten Dokublogs und der Besatzung darf ich sie noch einmal recht herzlich im neuen Jahr Zweitausend Zwanzig begrüßen. Unsere Hörzeit beträgt ca. 365 Tage, und ich darf Sie nun bitten, Ihre Augen zu schließen und sich ganz entspannt zurückzulehnen. Zu Ihrem eigenem Hörvergnügen empfehlen wir Ihnen wie immer, Ihre Ohren während der gesamten Zeit offen zu halten. Mein Name ist Kuesti Fraun, und ich bin heute der verantwortliche Dokublogger in diesem Stück und wünsche Ihnen nun ein angenehmes Hörerlebnis auf unserer gemeinsamen Reise. Wie immer dürfen Sie aber auch gerne Ihr eigenes Aufnahmegerät benutzen, sobald die Aufnahmefunktion auf ihrem Gerät eingeschaltet wurde. Der Gebrauch von Mobiltelefonen ist ebenfalls gestattet, Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte nochmal den Hinweisen auf der Webseite, die sich wie gewohnt auf ihrem Bildschirm vor Ihnen auf der Seite www.dokublog.de befindet.. Wir erinnern Sie aber auch noch einmal daran, längere Hörstücke für sich zu behalten da während und in der Vorbereitung der jeweiligen Sendung eher kürzere Stücke bevorzugt werden und zu lange Aufnahmen eher ein Sicherheitsrisiko, im Sinne der Verwendbarkeit darstellen. Vielen Dank. Und gute Aufnahmen in ihrem Jahr 2020.
Upload Datum: 11.01.2020

Willkommen an Bord als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor mobtik

Zum Autor: Kuesti Fraun, 1976 geboren, lebt und arbeitet als freier Autorenproduzent und Filmemacher in Düsseldorf, und seit 1999 eigenständig sowie als Mitbegründer des Kreativkollektivs mobtik mit zahlreichen Projekten in der Spannbreite von Medienkunst bis hin zu klassischeren Geschichten in Text, Bild und Ton weltweit auf Festivals, im Radio sowie Ausstellungs-, Kunst- und Filmpräsentationen vertreten - mehr und regelmässig aktualisierte Informationen gibt es im Internet auf http://www.facebook.com/mobtik

Website: http://www.facebook.com/mobtik

Zeige 101-110 von 152 Einträgen.
ArtTitelUpload 
Featureauferstehen02.04.2018
FeatureHilfe!22.03.2018
FeatureHilfe! - 2. Teil (Eine mögliche Fortsetzung)22.03.2018
FeatureDie Achsenberechnung des Bösen26.02.2018
FeatureDie TRUMPeten von Jericho09.01.2018
FeatureBEN - oder wie ich als 12-Jähriger meine mediale Unschuld verlor02.12.2017
Featurenein, doch!09.11.2017
O-TonZuckerschlecken20.10.2017
FeatureSO DA DÜSSELDORF / mobtik goes Rilke17.10.2017
FeaturePopulismus - ein Kommentar10.08.2017