Paul Plamper über seine Hörspiele

O-Ton (Gespräch) von Dokublog

Dauer: 13:37 Minuten

Audio-Nr: #5281

Inhalt: Hörspielautor Paul Plamper bekommt den Günter-Eich-Preis für sein Hörspiel-Gesamtwerk verliehen. Seine Hörspiele zeichnen sich von Anfang an durch einen Großteil an Improvisation aus. Außerdem verlässt er immer wieder das Hörspielstudio, inszeniert in Museen, Cafés, auf der Straße. Hier erzählt er über seine Arbeiten und die Faszination Hörspiel.

Schlagworte: Paul Plamper,Günter-Eich-Preis,Hörspiel,Lebenswerk

Ereignis Datum: 16.02.2021
Ereignis Ort: Berlin, Deutschland
Gesendet in SWR2: 21.02.2021
Upload Datum: 18.02.2021

Paul Plamper über seine Hörspiele als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Dokublog

Zum Autor: Der Dokublog ging im April 2008 online und wurde im gleichen Jahr zum Prix Europa nominiert. Im Dezember 2015 gab es einen Neustart.

Zeige 1-10 von 671 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureMehrspur 10328.03.2021
O-TonEilmeldung_02 25.03.2021
O-TonJoachim Allhoff: "Sonifikation"25.03.2021
O-TonUlrike Haage: "Eine Ecke der Welt erhellen"24.03.2021
O-TonRobert Weber: Das Djatlow Massaker05.03.2021
FeatureMehrspur 10218.02.2021
O-TonWalter Filz über seine ersten Feature18.02.2021
O-TonSabria David über "Clubhouse"18.02.2021
O-TonPaul Plamper über seine Hörspiele18.02.2021
O-TonEilmeldung_0118.02.2021