Prix Italia für Werner Cee

O-Ton (Gespräch) von Dokublog

Dauer: 3:09 Minuten

Audio-Nr: #5052

Inhalt: Warum sollte die Diskussion um die Klimakrise nicht auch künstlerisch geführt werden? Der Klangkünstler Werner Cee hat das versucht und wurde dafür mit dem renommierten Prix Italia, einem der ältesten Radiopreise weltweit ausgezeichnet. Und zwar für sein Stück “When weather was wildlife” das er für SWR2 produzierte. Wir haben ihm gratuliert und mit ihm über seine Arbeit gesprochen.

Schlagworte: Werner Cee,Prix Italia,Klimakrise,Klangkunst

Ereignis Datum: 29.09.2020
Ereignis Ort: Südwestrundfunk Baden-Baden (SWR), Gunzenbach, Baden-Baden, Baden-Württemberg, 76530, Germany
Gesendet in SWR2: 04.10.2020
Upload Datum: 01.10.2020

Prix Italia für Werner Cee als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Dokublog

Zum Autor: Der Dokublog ging im April 2008 online und wurde im gleichen Jahr zum Prix Europa nominiert. Im Dezember 2015 gab es einen Neustart.

Zeige 1-10 von 671 Einträgen.
ArtTitelUpload 
FeatureMehrspur 10328.03.2021
O-TonEilmeldung_02 25.03.2021
O-TonJoachim Allhoff: "Sonifikation"25.03.2021
O-TonUlrike Haage: "Eine Ecke der Welt erhellen"24.03.2021
O-TonRobert Weber: Das Djatlow Massaker05.03.2021
FeatureMehrspur 10218.02.2021
O-TonWalter Filz über seine ersten Feature18.02.2021
O-TonSabria David über "Clubhouse"18.02.2021
O-TonPaul Plamper über seine Hörspiele18.02.2021
O-TonEilmeldung_0118.02.2021