Thesen zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk

O-Ton (Gespräch) von Dokublog

Dauer: 25:22 Minuten

Audio-Nr: #3740

Inhalt: Für Aufregung sorgte kürzlich ein offener Brief mit 10 Thesen zur Zukunft der öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland. Mit verfasst hat sie der Mediensoziologe Volker Grassmuck. Er war Professor für Medienkunst an der Uni Leipzig und leitete an der Uni Lüneburg das Projekt "Grundversorgung 2.0". Heute arbeitet Grassmuck als freier Autor, Aktivist und Hochschulehrer, organisiert Konferenzen und hält Vorträge. Im Gespräch blickt er auf die Medienentwicklung zurück und erläutert die Thesen.

Ereignis Datum: 23.04.2018
Ereignis Ort: Hans-Bredow-Straße, 76530 Baden-Baden, Germany
Gesendet in SWR2: 02.05.2018
Upload Datum: 24.04.2018

Thesen zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk als MP3 Download

Verknüpft mit folgenden Audios

Dokumap der Audios

Dokublog Autor Dokublog

Zum Autor: Der Dokublog ging im April 2008 online und wurde im gleichen Jahr zum Prix Europa nominiert. Im Dezember 2015 gab es einen Neustart.

Zeige 71-80 von 528 Einträgen.
ArtTitelUpload 
O-TonThesen zum öffentlich-rechtlichen Rundfunk24.04.2018
FeatureMehrspur 7712.04.2018
O-TonNachrichtenkritik12.04.2018
O-Ton"Das Radio ist tot, lang lebe Audio!?"12.04.2018
O-TonGespräch Marie von Kuck12.04.2018
O-TonGespräch Christoph Korn12.04.2018
FeatureMehrspur 7615.03.2018
O-TonMarc Thörner über "Kosten des Krieges (2)15.03.2018
O-TonBettina Rühl über "Kosten des Krieges" (3)15.03.2018
O-TonTom Schimmeck über "Kosten des Krieges (1)15.03.2018